Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login
  • Eine Anmeldung ist weiterhin möglich für:

    • Berufsfachschulen I und II,
    • Berufsvorbereitungsjahr
    • Berufsoberschulen I und II
    • Duale Berufsoberschule
    • Höhere Berufsfachschulen (H&E, G&C)

    Aufnahmeanträge Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

  • Abgabefrist für Anträge auf Lernmittelfreiheit

    Mittwoch, 15.03.2017

  • Öffnungszeiten

    Die Öffnungszeiten des Schulbüros haben sich geändert!

  • Öffnungszeiten

    Folgende Öffnungszeiten gelten ab den Oktoberferien von montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)
    12:50 Uhr bis 13:20 Uhr (Mittagspause)
    15:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do), 14-15:00 Uhr (Fr)

  • Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)

    nächste Veranstaltung (Nr.6): 14.03.2017

    (6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

    • Sensorik-Training für Speisen / Getränke
    • Tischkultur - richtiges Benehmen bei Tisch

Kalender

März - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12
14
15
16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mittwoch, 01. März 2017
Dienstag, 14. März 2017
07:50 - Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)
(6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

Outdoor-Training zur Teamentwicklung

Lernarrangements in der Natur

 

Die komplexe Welt von heute fordert nicht den Einzelkämpfer sondern den Teamworker, der sich produktiv und verantwortlich in das Miteinander einbringt. Betriebe verlangen Teamfähigkeit von ihren Mitarbeitern und gerade für das neue Fach Projektmanagement ist es wichtig, dass Schüler(innen) im Team arbeiten können.

Deshalb führte die HBFW 08 a und HBFW 08 b für Handel und E-Commerce in der zweiten Schulwoche ein Training zur Teamentwicklung im Hochseilgarten Traben-Trarbach durch. Gemeinsam mit den Trainern des Hochseilgartens, den Klassenleiterinnen Frau Brämer, Frau Krewer und dem Referendar Herr Dr. Seeling absolvierten die Schüler(innen) Module zur Vertrauensbildung und Teamentwicklung. Dabei erkannten die Schüler(innen) schnell, dass es sich lohnt, Zeit in Planungsphase zu investieren und dort konstruktiv miteinander zu kommunizieren, um hinterher die Übung mit Erfolg abzuschließen.

Der Zusammenhalt der Klassen wurde gefördert und die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit gestärkt.