• Öffnungszeiten

    montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)

    montags bis donnerstags:
    12:50 Uhr bis 14:00 Uhr

  • Krankmeldung



    Bitte informieren Sie zunächst Ihren Klassenlehrer / Ihre Klassenlehrerin über den Grund Ihres Fernbleibens via Email.

    Bitte schreiben Sie über diesen Link an das Sekretariat nur im Notfall eine Mail.

Kalender

Februar - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02
03 04 05 06
07
08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19
20
21
22
23
24
25
26 27 28        
Freitag, 01.02.2019
Tag der Beruflichen Bildung
Tag der Beruflichen Bildung an der BBS Wittlich
Donnerstag, 07.02.2019
BBS trifft Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner
Vortrag: Die Zukunft der Ernährung gemeinsam gestalten - mit guten Produkten, klugen Köpfen und mehr Wertschätzung
Mittwoch, 20.02.2019
Eltern- & Ausbildersprechtag
Informieren Sie sich über Ihre Schützlinge zwischen 15 und 20 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Infoabend
Informationsabend an der Berufsbildenden Schule Wittlich
Freitag, 22.02.2019
Abgabe Projektarbeiten
Abgabe der Dokumentationen für die Abschlussprojekte um 07:50 Uhr
Montag, 25.02.2019
Winterferien
Beginn der Winterferien, Ende: 01.03.2019
  • Sie befinden sich hier:  
  • Ueber-uns -> Unterstuetzungssystem->kompetenzagentur

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen rund um die schulische Berufsbildung in unserem Haus.

BBS ist Europaschule

 



Diplom Pädagoge Christoph Jarosch

 

 

Telefon: 06571 915527

E-Mail:   christoph.jarosch(at)caritas-wittlich(.)de

 

 

  • Erfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit mit Jugendlichen im Bereich der Ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)
  • Langjährige Erfahrung als Trainer in der Lehrerfortbildung und in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Medienpädagogische Angebote im Bereich EDV in Zusammenarbeit mit Schulen

Ziele der Kompetenzagentur

  • Verbesserung der (beruflichen) Startbedingungen
  • Soziale und berufliche Integration
  • Stärkung der individuellen Ressourcen, der Motivation und anschließende Stabilisierung

Leistungsspektrum der Kompetenzagentur

  • Information
    Berufswahl, Zugangsvoraussetzungen, Chancen auf Ausbildung, Zukunftsperspektiven
  • Bewerbung
    Bewerbungswege, Bewerbungsmappe, Bewerbungsflyer, Vorbereitung auf Gespräche
  • Förderung
    Zuschüsse, Anträge, Förderungsmöglichkeiten, Ämter, EQJ, zusätzliche Chancen auf Ausbildung
  • Vermittlung
    Suche nach Betrieben, Praktika und Begleitung, Betriebskontakte nutzen, Im Gespräch bleiben, Stellenrecherche
  • Tests
    Berufsinteressen, Eignung, Stärken, Lerntipps
  • Beratung
    Fähigkeiten, Interessen, Hinderungsgründe, Expertensuche, Kontaktherstellung