• Öffnungszeiten

    montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)

    montags bis donnerstags:
    12:50 Uhr bis 14:00 Uhr

  • Krankmeldung



    Bitte informieren Sie zunächst Ihren Klassenlehrer / Ihre Klassenlehrerin über den Grund Ihres Fernbleibens via Email.

    Bitte schreiben Sie über diesen Link an das Sekretariat nur im Notfall eine Mail.

Kalender

Februar - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02
03 04 05 06
07
08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19
20
21
22
23
24
25
26 27 28        
Freitag, 01.02.2019
Tag der Beruflichen Bildung
Tag der Beruflichen Bildung an der BBS Wittlich
Donnerstag, 07.02.2019
BBS trifft Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner
Vortrag: Die Zukunft der Ernährung gemeinsam gestalten - mit guten Produkten, klugen Köpfen und mehr Wertschätzung
Mittwoch, 20.02.2019
Eltern- & Ausbildersprechtag
Informieren Sie sich über Ihre Schützlinge zwischen 15 und 20 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Infoabend
Informationsabend an der Berufsbildenden Schule Wittlich
Freitag, 22.02.2019
Abgabe Projektarbeiten
Abgabe der Dokumentationen für die Abschlussprojekte um 07:50 Uhr
Montag, 25.02.2019
Winterferien
Beginn der Winterferien, Ende: 01.03.2019
  • Sie befinden sich hier:  
  • Aktuelles -> ZertifizierungEuropaschule

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen rund um die schulische Berufsbildung in unserem Haus.

BBS ist Europaschule

 

Aktuelles

23.04.2018 Kategorie: Aktuelles, Termine
Von:Hannah Zimmer

Wir sind Europaschule – BBS Bernkastel-Kues zertifiziert!


Projektprämierung in der Sparkasse Mittelmosel

Am 23.04.2018 wurde unsere Schule am Rabanus-Maurus Gymnasium in Mainz feierlich als Europaschule zertifiziert. Die Auszeichnung wurde von einer Schuldelegation, bestehend aus Schulleiter Herrn Dr. Günther, dem Vorsitzenden des Fördervereins der BBS Bernkastel-Kues, Herrn Eric Westerheide, mehreren Lehrkräften, einer Vertreterin des Örtlichen Personalrats sowie der Gleichstellungsbeauftragten, zwei Vertretern der Elternschaft, Frau Lais und Herr Wiesemes sowie zwei Mitgliedern der Schülervertretung, Leonie König und Moritz Melcher, freudig entgegen genommen.

In ihrer einleitenden Ansprache begrüßte Ministerin Dr. Stefanie Hubig die 16 neu hinzukommenden Europaschulen in Rheinland-Pfalz und lobte das Engagement der Schulen für Europa. Die Förderung von europäischen Grundwerten an Schulen sei in diesen Tagen besonders essentiell, summierte Hubig. Staatssekretärin Heike Raabe betonte noch einmal die Wichtigkeit der Integration des europäischen Gedankens in das Schulleben. Sie freue sich besonders auf die Zusammenarbeit zwischen den Europaschulen in Rheinland-Pfalz.

Im Anschluss an die Ansprachen der Ministerin und der Staatssekretärin erhielten alle angereisten Schulen ihre Auszeichnung als Europaschule, sodass mittlerweile insgesamt 55 Schulen in Rheinland-Pfalz als Europaschulen zertifiziert wurden.

Die BBS Bernkastel-Kues erlangte das Zertifikat Europaschule als erste Schule im Landkreis Bernkastel-Wittlich, da sie sich unterschiedlichen Projekten mit europäischem Hintergrund widmet. Zu nennen ist hier zum einen das MobiPro-Projekt, welches spanischen Jugendlichen die Möglichkeit gibt, in Bernkastel-Kues und Umgebung eine Ausbildung als Koch, Hotel- oder Restaurantfachfrau/ - mann zu absolvieren. Darüber hinaus sind an der BBS Bernkastel-Kues zurzeit zwei DAZ-Klassen, welche im Zuge des Deutsch als Zweitsprachen-Unterricht den europäischen Gedanken erfahren. Ein weiteres Argument, der BBS Bernkastel-Kues das Zertifikat Europaschule zu überreichen, sind verschiedene Austauschprojekte, wie unter anderem das Erasmus+ -Projekt mit einer tschechischen Schule. Weitere Austauschprojekte mit europäischen Ländern sind in Planung.