• Stufenweise Schulöffnung!

    1. 20.04.- 24.04.2020: Schule bleibt geschlossen --> HomeSchooling
    2. 27.04.- 30.04.2020: Präsenzunterricht für Prüfungsklassen
    3. 04.05.-...: weitere Klassen im Präsenzunterricht
  • Stufenweise Schulöffnung!


    Die jeweils betroffenen Klassen werden auf dem HomeSchooling-Weg jeweils informiert, wann und wie sie unterrichtet werden.
  • Für Schüler/innen und Schüler, deren Eltern keine häusliche Betreuung sicherstellen können, wird eine tägliche Notfallbetreuung in unserer Schule eingerichtet. Sekretariat und Schulleitung sind täglich von 08.00 bis 13.00 Uhr per Email oder per Telefon erreichbar.

  • Sorgentelefon des Palais e.V.


    In den Osterferien, ab Dienstag, 14.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020, wird das Palais e.V. Trier/Wittlich ein Sorgentelefon für Fragen, Sorgen und Probleme rund um das Familienleben anbieten. Das Angebot gilt für alle Erziehungsberechtigten und Schülerinnen und Schüler des Landkreises Wittlich.
    Die Telefonnummer lautet: 0151 - 11469960

Kalender

Mai - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
  • Sie befinden sich hier:  
  • Aktuelles -> Weingutbesichtigung2019

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen rund um die schulische Berufsbildung in unserem Haus.

BBS ist Europaschule

 

Aktuelles

19.09.2019 Kategorie: Aktuelles, Termine
Von:Marina Benz

Vom Rebstock zum Wein: Weinwissen vor Ort erfahren


Die HRF17 gemeinsam mit Dr. Semler, Maike Thieltges und Marina Benz auf dem Weingut Paulushof in Monzel.

Gemeinsam mit Dr. Semler, Maike Thieltges und Marina Benz besichtigten die Hotelfach- und Restaurantfachleute des 2. Lehrjahres am 19.9.19 das Weingut Paulushof in Monzel an der Mosel. Nach der Ankunft im Weingut führte der Jungwinzer Thomas Benz die Klasse durch Haus und Hof, sodass die Schüler Kelterstation, Lagerräume, Maschinenhallen, Wein- und Barriquekeller zu sehen bekamen. Anschließend setzten sich die Schüler mit fünf verschiedenen Weinen des Weingutes auseinander und erhielten die Aufgabe, hierzu konkrete Speiseempfehlungen zu formulieren.

Nach einer kleinen Stärkung zu Mittag startete eine große Schnitzeljagd durch die Minheimer Weinberge des Weingutes. Dabei konnten die Schüler fast ein Dutzend verschiedene Trauben unterschiedlicher Rebsorten und Weinlagen verkosten und erfuhren auch, wie der Winzer kurz vor der Ernte im Weinberg mit dem Refraktometer arbeitet. Die Erkundung des Weingutes Paulushof bei bestem Wetter war für die Hotelfach- und Restaurantfachauszubildenden ein motivierender Startschuss für das laufende Schuljahr, um das Weinthema noch an vielen Stellen zu vertiefen.