• Stufenweise Schulöffnung!

    1. 20.04.- 24.04.2020: Schule bleibt geschlossen --> HomeSchooling
    2. 27.04.- 30.04.2020: Präsenzunterricht für Prüfungsklassen
    3. 04.05.-...: weitere Klassen im Präsenzunterricht
  • Stufenweise Schulöffnung!


    Die jeweils betroffenen Klassen werden auf dem HomeSchooling-Weg jeweils informiert, wann und wie sie unterrichtet werden.
  • Für Schüler/innen und Schüler, deren Eltern keine häusliche Betreuung sicherstellen können, wird eine tägliche Notfallbetreuung in unserer Schule eingerichtet. Sekretariat und Schulleitung sind täglich von 08.00 bis 13.00 Uhr per Email oder per Telefon erreichbar.

  • Sorgentelefon des Palais e.V.


    In den Osterferien, ab Dienstag, 14.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020, wird das Palais e.V. Trier/Wittlich ein Sorgentelefon für Fragen, Sorgen und Probleme rund um das Familienleben anbieten. Das Angebot gilt für alle Erziehungsberechtigten und Schülerinnen und Schüler des Landkreises Wittlich.
    Die Telefonnummer lautet: 0151 - 11469960

Kalender

Mai - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
  • Sie befinden sich hier:  
  • Aktuelles -> IndonesierWillkommenskultur

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen rund um die schulische Berufsbildung in unserem Haus.

BBS ist Europaschule

 

Aktuelles

25.09.2019 Kategorie: Aktuelles, Termine
Von:Marina Benz

Willkommenskultur für Indonesier an der BBS Bernkastel-Kues


Die neue Grundstufe der Gastronomie entdecken mit Dr. Semler, Frau Stephan und Frau Benz die Moselregion

Auch im neuen Schuljahr 2019/20 darf die BBS Bernkastel-Kues herzlich neue Schüler aus Indonesien im Rahmen des „Indonesien-Projektes“ im Fachbereich der Gastronomie begrüßen. Die Grundstufe der Gastronomie (GG19b) wanderte am 25. September gemeinsam mit dem Klassenlehrer Dr. Semler, Manuela Stephan und Marina Benz vom Graacher Tor in Bernkastel-Kues durch die Weinberge über den Mosel-Camino nach Traben-Trarbach.

Dort empfingen uns die Kollegin Svea Fürstenberg und ihr Mann Jürgen Waxweiler im Skulpturen- und Ateliergarten. Im Atelierhaus erläuterte der Bildhauer Waxweiler den Schülern seine aktuelle Ausstellung zum Thema „Südafrika“ und beantwortete einige Fragen. Danach beglückten er und Frau Fürstenberg alle Wanderer mit einem phänomenalen Büfett.

Anschließend begrüßten uns Herr Marcel Burbach und Frau Jeanette Burbach im Moselschlösschen, wo die Klasse auf einen Umtrunk eingeladen und durch den Betrieb geführt wurde. Die abschließende Moselschifffahrt nach Bernkastel-Kues rundete den Tag ab und bot eine schöne Gelegenheit für Austausch und näheres Kennenlernen.