Login
  • Öffnungszeiten

    Folgende Öffnungszeiten gelten ab den Oktoberferien von montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)
    12:50 Uhr bis 16:00 Uhr (ab Mittagspause)

  • Krankmeldung



    Bitte informieren Sie zunächst Ihren Klassenlehrer / Ihre Klassenlehrerin über den Grund Ihres Fernbleibens via Email.

    Bitte schreiben Sie über diesen Link an das Sekretariat nur im Notfall eine Mail.

Kalender

November - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  
Mittwoch, 01.11.2017
Allerheiligen
30.10.2017 Brückentag ist ebenfalls schulfrei
  • Sie befinden sich hier:  
  • Aktuelles -> DEHOGA

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen rund um die schulische Berufsbildung in unserem Haus.

 

Aktuelles

01.06.2017 Kategorie: Aktuelles, Termine
Von: Martin Steinbach

DEHOGA Landesjugendmeisterschaften

Zweimal Platz 1 bei DEHOGA Landesjugendmeisterschaften für unsere BBS


v.l.n.r: Gereon Haumann – Präsident DEHOGA Rheinland-Pfalz e. V., Dr. Sabine Dyas – Geschäftsführerin GBZ Koblenz e.V. , Justyna Grad – 1. Platz Restaurantfachfrau, Stefan Klinck – Präsidium DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., Maximiliane Bieger – 1. Platz Hotelfachfrau, Dustin Dankelmann – 1. Platz Koch, Daniela Schmitt, Staatsekretärin, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz und Olaf Gstettner, Vorstandsvorsitzender GBZ Koblenz e.V.

Bei den kürzlich ausgetragenen Landesjugendmeisterschaften des DEHOGA Rheinland-Pfalz, welche im Gastronomischen Bildungszentrum in Koblenz stattfanden, konnten gleich zwei Schülerinnen der BBS Bernkastel-Kues den jeweils ersten Platz in ihren Kategorien erringen.

Frau Justyna Grad, Auszubildende zur Restaurantfachfrau, sowie Frau Maximiliane Bieger, Auszubildende zur Hotelfachfrau, konnten die Fachjury von ihrer hohen Fachkompetenz überzeugen.

Die Anwesenheit der Staatssekretärin und Amtschefin des Wirtschaftsministeriums, Frau Daniela Schmitt, unterstrich die Bedeutung der Veranstaltung. In Ihrer Ansprache würdigte sie die Prämierten, indem sie betonte, diese hätten nicht nur mit ihrem Talent und ihrer Leistungsbereitschaft, sondern auch mit einer gewissen Herzlichkeit überzeugt.

Der DEHOGA-Präsident Gereon Haumann richtete sein Wort an die rund 80 geladenen Gäste: „Keine andere Branche bildet Jahr für Jahr so viele junge Menschen aus wie das Gastgewerbe. Nachwuchs ist unsere Stärke. Ausbildung ist die beste Medizin gegen den Fachkräfte-Mangel!“ Er dankte im Anschluss allen an der Ausbildung beteiligten Institutionen.

Die BBS Bernkastel-Kues ist stolz auf ihre Preisträgerinnen und gratuliert ganz herzlich. Besonders möchten wir uns bei unseren dualen Partnern bedanken, die wesentlich an diesem Erfolg beteiligt sind. Im Falle von Frau Grad ist hier das Weinromantikhotel Richtershof in Mülheim hervorzuheben, im Falle von Frau Bieger das Hotel Weißer Bär, ebenfalls in Mülheim an der Mosel. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

Die Schulgemeinschaft freut sich außerordentlich über diesen Erfolg und drückt für den anstehenden Bundeswettbewerb die Daumen!