• Öffnungszeiten

    montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)

    montags bis donnerstags:
    12:50 Uhr bis 14:00 Uhr

  • Krankmeldung



    Bitte informieren Sie zunächst Ihren Klassenlehrer / Ihre Klassenlehrerin über den Grund Ihres Fernbleibens via Email.

    Bitte schreiben Sie über diesen Link an das Sekretariat nur im Notfall eine Mail.

Kalender

Februar - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02
03 04 05 06
07
08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19
20
21
22
23
24
25
26 27 28        
Freitag, 01.02.2019
Tag der Beruflichen Bildung
Tag der Beruflichen Bildung an der BBS Wittlich
Donnerstag, 07.02.2019
BBS trifft Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner
Vortrag: Die Zukunft der Ernährung gemeinsam gestalten - mit guten Produkten, klugen Köpfen und mehr Wertschätzung
Mittwoch, 20.02.2019
Eltern- & Ausbildersprechtag
Informieren Sie sich über Ihre Schützlinge zwischen 15 und 20 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Infoabend
Informationsabend an der Berufsbildenden Schule Wittlich
Freitag, 22.02.2019
Abgabe Projektarbeiten
Abgabe der Dokumentationen für die Abschlussprojekte um 07:50 Uhr
Montag, 25.02.2019
Winterferien
Beginn der Winterferien, Ende: 01.03.2019
  • Sie befinden sich hier:  
  • Aktuelles -> AbschlussfeierBOSHBF2018

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen rund um die schulische Berufsbildung in unserem Haus.

BBS ist Europaschule

 

Aktuelles

15.06.2018 Kategorie: Aktuelles, Termine
Von: Hannah Zimmer, Janine Hero, Nadine Schweich

Höhere Berufsfachschulen, duale Berufsoberschule sowie Berufsoberschule 2 der BBS Bernkastel-Kues feiern gemeinsam ihren Abschluss


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse HBF 16a mit Schulleiter, Dr. Willi Günther, ihrem Klassenlehrer StR Matthias Willkomm und StD Manfred Wagner.

Am 15. Juni 2018 fand um 18:00 Uhr die gemeinsame Abschlussfeier der Abschlussklassen der höheren Berufsfachschule (HBF 16 a und b), der dualen Berufsoberschule (DBos) sowie der Berufsoberschule 2 (BOS 2) statt. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen haben sich in den letzten zwei Jahren intensiv mit ihren Lehrern auf ihr Fachabitur bzw. ihr Abitur vorbereitet und Mitte Juni ihre Abschlussprüfungen erfolgreich abgeschlossen, was an diesem Abend gebührend gefeiert wurde.

Aus diesem Grund versammelten sich die Schüler gemeinsam mit ihren Eltern und Freunden, sowie den unterrichtenden Lehrern in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues, um dort den erzielten Abschluss zu feiern. Um 18:00 Uhr startete die Abschlussfeier mit einem gemeinsamen Sektempfang, bevor der Schulleiter der BBS Bernkastel-Kues, Herr Dr. Willi Günther, die geladenen Gäste begrüßte. In seiner Begrüßungsrede gratulierte er den Schülerinnen und Schülern und lobte sie für ihr Durchhaltevermögen in den vergangenen zwei Jahren. Er wies die anwesenden Schüler jedoch auch darauf hin, dass sie auf ihrem weiteren Lebensweg auf neue Hürden stoßen werden, welche es zu bewältigen gilt. In diesen schwierigen Zeiten sollen die Schüler sich immer vor Augen führen, was sie bereits gemeistert haben, um sich so für weitere Herausforderungen zu motivieren.

Im Anschluss an die Rede des Schulleiters fand ein gemeinsames Abendessen statt, welches von der Mosellandhalle angeboten wurde. Verschiedene Auftritte der Schulband, die von Oberstudienrat Jörg Schütz geleitet wird, rundeten den Abend ab. Zwei Schüler aus der BOS 2, Joshua Gubernator und Jeremias Klein, untermalten mit den Liedbeiträgen Wonderwall und Don’t look back in Anger ebenfalls das Abendprogramm. Nach dem Abendessen fand der wichtigste Teil des Abends, die Zeugnisverleihung, statt. Die jeweiligen Klassenlehrer nutzten die Gelegenheit, einen kurzen Rückblick über die vergangenen Jahre zu geben und sich für die schöne Zeit mit den Schülern zu bedanken. Im Anschluss an die Zeugnisüberreichung bedankten sich die Schüler ihrerseits mit kleinen Präsenten bei den Klassenlehrern, bevor Abschlussbilder geschossen wurden, um die gemeinsame Zeit in Erinnerung zu behalten. Im Anschluss an diesen offiziellen Teil der Abschlussfeier nutzen die anwesenden Schüler und ihre Lehrer noch die Möglichkeit des gemeinsamen Austauschs.