Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login
  • Eine Anmeldung ist weiterhin möglich für:

    • Berufsfachschulen I und II,
    • Berufsvorbereitungsjahr
    • Berufsoberschulen I und II
    • Duale Berufsoberschule
    • Höhere Berufsfachschulen (H&E, G&C)

    Aufnahmeanträge Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

  • Abgabefrist für Anträge auf Lernmittelfreiheit

    Mittwoch, 15.03.2017

  • Öffnungszeiten

    Die Öffnungszeiten des Schulbüros haben sich geändert!

  • Öffnungszeiten

    Folgende Öffnungszeiten gelten ab den Oktoberferien von montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)
    12:50 Uhr bis 13:20 Uhr (Mittagspause)
    15:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do), 14-15:00 Uhr (Fr)

  • Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)

    nächste Veranstaltung (Nr.6): 14.03.2017

    (6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

    • Sensorik-Training für Speisen / Getränke
    • Tischkultur - richtiges Benehmen bei Tisch

Kalender

März - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12
14
15
16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mittwoch, 01. März 2017
Dienstag, 14. März 2017
07:50 - Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)
(6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

Aktuelles

25.05.2016 Kategorie: Aktuelles

Prämierung der besten Abschlussprojekte der BBS Bernkastel-Kues


88 Schülerinnen und Schüler der BBS Bernkastel-Kues haben in diesem Schuljahr wiederum 28  spannende und innovative Abschlussprojekte umgesetzt, welche Teil ihrer Abschlussprüfung in den Bildungsgängen der Höheren Berufsfachschule Handel und E-Commerce, der Höheren Berufsfachschule Gastgewerbe und Catering sowie in der Fachschule für Hotelbetriebswirtschaft sind.

Kürzlich präsentierten die Schülerinnen und Schüler der erfolgreichsten acht Projekte des Jahres 2016 im Rahmen einer Prämierungsfeier in der Sparkasse Morbach ihre Abschlussprojekte vor einem großen Publikum.

Nach der Begrüßung aller Anwesenden – besonders auch der zahlreichen Ehrengäste - betonte Erik Westerheide, Vorstand der Sparkasse Mittelmosel und Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der BBS Bernkastel-Kues, wie wichtig gute und sehr gute Leistungen in einem solchen Abschlussprojekt im Hinblick auf den weiteren Lebensweg sind und hob außerdem hervor, dass solche Projekte in außergewöhnlicher Weise die Entwicklung und den Aufbau verschiedenster beruflicher Kompetenzen fördere. Schulleiter Dr. Willi Günther schloss sich den Worten von Herrn Westerheide an und lobte den Ideenreichtum und die Qualität  der Projekte, die die Schüler in ihrer sechswöchigen Projektarbeitsphase auf die Beine stellten.

Er bedankte sich außerdem ganz besonders bei der Sparkasse Mittelmosel EMH, namentlich bei Herrn Westerheide als dem Gastgeber des Abends und bei Herrn Meis, dem Eventmanager der Sparkasse mit seinem Team, welche alle für einen äußerst gelungenen Abend mit den entsprechend angenehmen Rahmenbedingungen sorgten. Mit dem Projektkoordinator Christian Schartz war sich Oberstudiendirektor Dr. Günther einig, dass die jährliche Preisverleihung und Auslobung der besten Projekte ein wirkliches „Highlight“ im Terminkalender der BBS Bernkastel-Kues sei.

Ein herzliches Dankeschön richteten Erik Westerheide und Dr. Willi Günther außerdem an das für die Projekte entscheidende Projektmanagementteam der Schule mit Frau Steinmetz, Frau Spang, Frau Zimmer bzw. Herrn Riplinger, an das Moderationstandem Frau Verena Steinmetz und Herrn Christian Schartz  sowie an den Bandleader Jörg Schütz mit seiner Schulband, die den Abend musikalisch umrahmten.  Ergänzend dazu bedankte sich Herr Schartz bei allen Ausbildungsleitern und Chefs der einzelnen Betriebe und Unternehmen, die den Schülern überhaupt die Möglichkeit boten, im jeweiligen beruflichen Handlungsfeld ein praxisbezogenes Projekt durchführen zu dürfen. Ein besonderer Dank galt in diesem Jahr auch dem Schulelternsprecher, Herrn Rainer Laupichler, der als erfolgreicher und national bekannter TV-Schauspieler alle „Siegerteams“ nochmals an zwei Nachmittagen bezüglich ihrer Präsentationstechniken „coachte“ und diese so bestens auf den Prämierungsabend vorbereitete.

Insgesamt erhielten in diesem Jahr 26 Schülerinnen und Schüler Sach- und Geldpreise sowie das Zertifikat “Beste Projektarbeit 2016“, das mit Sicherheit jede Bewerbungsmappe bereichert.

Folgende Best-Projekte wurden in 2016 ausgezeichnet:

1.

Erstellung eines gesunden 3-Gang Menüs mit einer informativen Ernährungsbroschüre in Zusammenarbeit mit der historischen Stadtmühle in Traben-Trarbach

Eva Lenz,

Gina Felder,

Lisa Schneider

Historische Stadtmühle Traben-Trarbach

2.

Das Biermenü im Bahnhof Cues – Das Brauhaus

Eva Pölger,

Sandra Pölger,

Eva Caspari

Brauhaus Cues, Bernkastel

3.

Erstellung eines Logos für das Abwasserwerk der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues

Nicole Hoffmann,

Jaqueline Dahm,

Annalena Grett

Wasserwerk der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues

4.

Public Relations (Öffentlichkeitsarbeit) – eine Messepräsens für Ausbildungsmessen vorbereiten und gestalten

Kathleen Greis,

Mandy Lehnert,

Lisa Hauth

Verbandsgemeinde  Bernkastel-Kues

 

5.

Helfende Hände der BBS Bernkastel-Kues

Jonathan Müller,

Sonja Martiné,

Thao Ngyen,

Zilan Dogala

Deutsches Rotes Kreuz Bernkastel-Kues

6.

Don’t worry be curry – Ausarbeitung verschiedener Kalkulationsschemata und Erstellung eines Marketingplans

Natalie Bertgen,

Ina-Katharina Bollig

Tastebrothers UG & Co. KG, Föhren

7.

Fit im Büro – Schulung über Ergonomie am Arbeitsplatz

Sarah Schneider,

Isabell Müller,

Lisa Bechtel,

Nina Pelz

Servicebund Mettler, Morbach

8.

Tombola zugunsten „Förderverein Schwerstkranker Kinder Hunsrück e. V.“ mit gespendeten Preisen von regionalen Betrieben.

Luca Stein,

Sebastian Gauer,

Emil Haupt,

Enrico Kessler

Rewe Markt Knichel, Morbach