Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login
  • Eine Anmeldung ist weiterhin möglich für:

    • Berufsfachschulen I und II,
    • Berufsvorbereitungsjahr
    • Berufsoberschulen I und II
    • Duale Berufsoberschule
    • Höhere Berufsfachschulen (H&E, G&C)

    Aufnahmeanträge Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

  • Abgabefrist für Anträge auf Lernmittelfreiheit

    Mittwoch, 15.03.2017

  • Öffnungszeiten

    Die Öffnungszeiten des Schulbüros haben sich geändert!

  • Öffnungszeiten

    Folgende Öffnungszeiten gelten ab den Oktoberferien von montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)
    12:50 Uhr bis 13:20 Uhr (Mittagspause)
    15:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do), 14-15:00 Uhr (Fr)

  • Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)

    nächste Veranstaltung (Nr.6): 14.03.2017

    (6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

    • Sensorik-Training für Speisen / Getränke
    • Tischkultur - richtiges Benehmen bei Tisch

Kalender

März - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12
14
15
16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mittwoch, 01. März 2017
Dienstag, 14. März 2017
07:50 - Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)
(6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

Aktuelles

22.07.2015 Kategorie: Aktuelles

Kollegium der BBS Bernkastel-Kues zu Besuch bei Papier Mettler


Erfahrungen austauschen, sich besser kennenlernen und an gemeinsamen Zielen arbeiten. Hand in Hand funktioniert die duale Ausbildung; Berufsschule und Betrieb schaffen so neue Zukunftsperspektiven und Anreize für aktuelle und kommende Azubis.

Papier Mettler – der europäische Marktführer für Serviceverpackungen aus Papier und Kunststoff – ist einer der wichtigsten dualen Partner der BBS Bernkastel-Kues.

Gemeinsam mit dem Schulleiter, Herrn Dr. Günther, erkundeten zwölf Lehrerinnen und Lehrer der kaufmännischen Abteilung der BBS Bernkastel-Kues den Industriebetrieb Papier Mettler in Morbach.

Nach einem freundlichen Empfang durch den Betriebsleiter Herrn Schmaus, der Ausbildungsleiterin Frau Künzer und der Personalreferentin Frau Molz erhielt die Besuchergruppe einen Einblick in die Geschichte und die Entwicklung des Unternehmens Papier Mettler.  Anschließend ging Herr Schmaus auf die Produkte des Unternehmens, die Herstellungsverfahren und die aktuelle Wettbewerbssituation ein. Dabei ließ er es sich nicht nehmen, jede der  zahlreichen Fragen der Lehrerinnen und Lehrer ausführlich zu beantworten.

Danach begann die eigentliche Betriebsbesichtigung unter Leitung von Herrn Schmaus. Dieser erklärte sehr anschaulich die einzelnen Schritte der Produktion von Kunststoff- und Papierverpackungen.

Besonders beeindruckend war dabei zum einen der sehr starke Einsatz hochmoderner Robotertechnologie  in der Produktion und zum anderen die enormen Anstrengungen, die das Unternehmen in Sachen Recycling und Ressourceneffizienz unternimmt:

So legt Papier Mettler größten Wert auf die Entwicklung geschlossener Materialkreisläufe. Nach dem Prinzip der Ökoeffektivität (cradle-to-cradle) werden die eingesetzten Materialien kontinuierlich in technischen Kreisläufen gehalten und weiterverwendet.

Bei Papier Mettler zeigt sich dieses Prinzip unter anderem in 100% recyclingfähigen Produkten, geschlossenen Wasserkreisläufen, Systemen regenerativer Abluftreinigung und Wärmerückgewinnung sowie einer 98%igen Wiederverwertungsquote der anfallenden Produktionsabfälle.

Die Kolleginnen und Kollegen der BBS zeigten sich hierüber sehr interessiert und waren sich nach zweieinhalb Stunden dieser sehr spannenden und informativen Betriebsbesichtigung darüber einig, dass dieser Einblick sehr lohnenswert war und für leider viel zu schnell zu Ende ging.