Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login
  • Eine Anmeldung ist weiterhin möglich für:

    • Berufsfachschulen I und II,
    • Berufsvorbereitungsjahr
    • Berufsoberschulen I und II
    • Duale Berufsoberschule
    • Höhere Berufsfachschulen (H&E, G&C)

    Aufnahmeanträge Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

  • Abgabefrist für Anträge auf Lernmittelfreiheit

    Mittwoch, 15.03.2017

  • Öffnungszeiten

    Die Öffnungszeiten des Schulbüros haben sich geändert!

  • Öffnungszeiten

    Folgende Öffnungszeiten gelten ab den Oktoberferien von montags bis freitags:

    7:30 Uhr bis  7:50 Uhr (vor 1. Stunde)
    9:20 Uhr bis  9:35 Uhr (erste Pause)
    11:05 Uhr bis 11:20 Uhr (zweite Pause)
    12:50 Uhr bis 13:20 Uhr (Mittagspause)
    15:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do), 14-15:00 Uhr (Fr)

  • Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)

    nächste Veranstaltung (Nr.6): 14.03.2017

    (6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

    • Sensorik-Training für Speisen / Getränke
    • Tischkultur - richtiges Benehmen bei Tisch

Kalender

März - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12
14
15
16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mittwoch, 01. März 2017
Dienstag, 14. März 2017
07:50 - Exzellenzkurs an der BBS BKS (6)
(6) Gast oder Gastgeber - Richtiges Verkosten/Benehmen will gelernt sein

Aktuelles

03.05.2016 Kategorie: Aktuelles

Die Berufsoberschule II der BBS Bernkastel-Kues besucht die Universität Trier


Unter der Leitung des School’s Over Teams der Universität Trier besuchten die Klassen der Berufsoberschule II, die BOS215a und b, zusammen mit dem Koordinator für die Berufsoberschulen, ihrem Mathematiklehrer, Oberstudienrat M. Wagner kürzlich den Campus der Uni Trier.

Schon im Vorfeld zeichnete sich, wie auch im vergangenen Jahr, eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem School’s Over Team ab, das ein sehr umfangreiches Programm für unsere Schülerinnen und Schüler ausgearbeitet hatte.

Nach Ankunft am Besucherparkplatz West wurden die Schülerinnen und Schüler freundlich von den Mitarbeiterinnen des School’s Over Teams empfangen. Der erste Programmpunkt des Tages war die Teilnahme an einem Schnupperstudium. Angeboten wurden den 38 Berufsoberschülerinnen und Schüler die originalen und nicht für eine Veranstaltung veränderten Vorlesungen

Numerik, Methoden der empirischen Sozialforschung, Allgemeine Psychologie 1, Verwaltungsprozessrecht, Kulturgeschichte Japans, Lineare Algebra, Politische Sprache.

In der Mittagspause wurden die Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Mensaessen begleitet.

Aufgrund des Dauerregens wurde die Campusführung auf die Besichtigung der zentralen Gebäude reduziert. Die anschließende Bibliotheksführung, die in diesem Jahr als neuer Programmpunkt hinzukam, war äußert interessant und aufschlussreich. Besonders erstaunt waren die Berufsoberschülerinnen und -schüler über Bücher an Ketten, und über geschwärzte oder herausgerissene Seiten. Damit hat keiner Teilnehmer gerechnet.

Es folgte ein allgemeiner Infovortrag im Vorlesungssaal HS2. Der Teamleiter Herr Dr. Mayer und insbesondere seine Teammitglieder Frau Hehlmann und Herr Dürpre informierten, neben zwei weiteren Teammitgliedern ausführlich über das Studium an Universitäten und Hochschulen und belebten ihren Vortrag durch zahlreiche Beispiele aus ihren Erfahrungen in der Studienberatung, aber auch aus ihren eigenen Erlebnissen.

Im Anschluss an den Infovortrag konnten die Schülerinnen und Schüler der BBS Bernkastel-Kues Fragen an die Studis und an Herrn Dr. Mayer stellen, um alle Unsicherheiten rund um ein mögliches Studium in Deutschland zu beseitigen. Die Teilnehmer stellten u.a. Fragen zur Studienwahl, zum NC, zum BAföG und zur Wohnungswahl.

Die wichtigste Message des Teams war in diesem Jahr:

„Keine Angst vor einem Studium! Nur die Wenigsten sind Überflieger. 97% kochen nur mit Wasser.“

Und natürlich gilt auch, dass Schülerinnen und Schüler das studieren sollten, was Ihnen Spaß macht, was sie interessiert und nicht das, was vielleicht nach dem Arbeitsmarkt am „vernünftigsten“ ist. Dann sind die Aussichten für ein erfolgreiches Studium am größten.

Zum Abschluss folgte eine Feedbackrunde. Das School’s Over-Team war von den Berufsoberschülerinnen und Schüler der BBS Bernkastel-Kues begeistert. Nicht nur das breit gefächerte Interesse bei der Studienwahl, auch die Einstellung zu einem zukünftigen Studium und die gut vorbereiteten und gezielten Fragen rund um ein Studium seien laut School’s Over Team selten.

Fazit: Ein für alle Beteiligten rundum gelungener Tag.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an das gesamte School’s Over Team!